Was mache ich bei einem Schaden oder Defekt?

Mein Handy wurde beschädigt oder ist defekt. Was muss ich jetzt tun?

Austausch beauftragen

Wenn Ihr everphone-Mietgerät beschädigt oder defekt ist, tauschen wir das Gerät aus. Das geht über das everphone-Kundenportal spielend einfach und dauert innerhalb Deutschlands meist nicht länger als zwei Werktage. Für unverschuldete Verzögerungen (z. B. Streik, Unwetter, Weltuntergang) kann everphone dabei allerdings nicht haften.

Was kostet der Austausch eines beschädigten Geräts?

Für Sie oder Ihr Unternehmen entstehen beim Geräteaustausch keine Kosten, egal wie schwer der Schaden ist oder wie der Schaden zustande kam. Lediglich Schäden, die vorsätzlich entstanden sind, sind von unserem Service nicht abgedeckt.

Bitte beachten Sie: Wenn kein baugleiches Austauschgerät lieferbar ist, können dem Kunden leistungsgleiche Ersatzgeräte des Herstellers zugesendet werden. 

Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Geräteaustausch.

Geräteaustausch: Schritt für Schritt

  1. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Kundenportal an.
    Folgen Sie dazu diesem Link: https://www.everphone.app 

    Login everphone Kundenportal

  2. Gehen Sie nun auf den Reiter „Geräte“. Hier werden alle everphone-Geräte aufgelistet, die Sie nutzen. Wählen Sie hier das defekte Gerät (im Beispiel ein Samsung Galaxy S8).


    Device-Auswahl everphone


  3. Klicken Sie auf das defekte Gerät. Es erscheint die Detailansicht. Klicken Sie in der Detailansicht auf „Defektes Gerät austauschen“.

    everphone Kundenportal Detailansicht


  4. Nun erscheint ein Fenster, in welchem Sie die Lieferadresse für das Austauschgerät angeben können. Als Voreinstellung ist die Stammadresse Ihres Unternehmens angegeben. Sie können aber abweichend auch eine Wunschadresse angeben, wenn Sie beispielsweise auf einer Konferenz oder im Urlaub sind oder das Austauschgerät lieber zuhause in Empfang nehmen möchten.

    Lieferadresse Austauschgeraet everphone

    Klicken Sie auf „Weiter“, wenn Sie die gewünschte Adresse eingegeben haben.

  5. Zuletzt erscheint Ihr Austausch-Auftrag in der Zusammenfassung. Senden Sie den Auftrag ab, wenn alle Daten korrekt sind. 

    Austausch beauftragen everphone

  6. Das war's! everphone kümmert sich nun um die Zustellung Ihres neuen Firmenhandys.

    Je nach Schwere des Defekts können Sie von Ihrem Altgerät noch Datenbestände mit dem neuen Gerät synchronisieren oder kopieren.

    Dem Paket liegt ein Versandlabel bei. Bitte senden Sie das defekte Altgerät innerhalb der nächsten Tage zurück. Wenn der Gerätezustand es zulässt, entsperren Sie bitte das Gerät (IMEI-Lock, Apple-ID-Sperre) und setzen Sie es danach auf die Werkseinstellungen zurück.

    Anleitung zum Zurücksetzen von Android-Geräten.
    Anleitung zum Zurücksetzen von iOS-Geräten.

    everphone kümmert sich im Weiteren um die zertifizierte Löschung der auf dem Gerät verbliebenen Daten.