Was bedeutet „24-Stunden-Austausch“?

Im Schadensfall ist Ihr Ersatzgerät werktags innerhalb von 24 Stunden im Versand.

24-Stunden-Austausch bedeutet, dass wir werktags im Fall einer Schadensmeldung innerhalb von 24 Stunden ein Ersatzgerät versenden. Wenn Sie am Dienstag um 11:15 Uhr einen Schaden melden, ist das Ersatzgerät also am Mittwoch um 11:15 Uhr bereits im Versand.

Bei Schadensmeldungen an Freitagen oder am Wochenende erfolgt der Versand in der Regel am darauf folgenden Montag.


Wir versenden nur Neugeräte desselben oder mindestens eines gleichwertigen Modells aus unserem Standard-Portfolio.

Mobile-Endgeräte-Collage

Versand des Ersatzgeräts, Lieferzeiten an Wunschadresse

everphone versendet Geräte grundsätzlich per DHL. In Deutschland dauert der Versand meist zwei Tage, sodass Sie in den meisten Fällen mit dem Eintreffen des Ersatzgeräts 72 Stunden nach der Schadensmeldung rechnen können, unter günstigen Umständen auch früher.

Die Lieferzeit des Ersatzgeräts an Ihre Wunschadresse hängt dabei auch von Ihrer Adresse ab. Bei abgelegenen Orten (zum Beispiel Nordfriesische Inseln), Lieferungen ins Ausland sowie durch unvorhergesehene Ereignisse (z. B. Streik, Unwetter, Produktions- oder Lieferstopps, Sanktionen, etc.) kann es auch zu längeren Lieferzeiten kommen, die nicht von everphone verschuldet sind und für die wir nicht haften können.

Depots an Unternehmensstandorten

Größeren Unternehmen bieten wir auch die Vorhaltung von Depots an den einzelnen Niederlassungen an. Hier kann der Geräteaustausch quasi sofort erfolgen, da immer eine gewisse Anzahl Ersatzgeräte im Depot vor Ort vorgehalten werden.

 

Lesen Sie auch: